Kalender: Termine selbst eintragen und einfacher filtern

Die Anzahl an Einträgen im Kalender auf Wann-is-was.de wächst. Um diesen Trend in der Zukunft fortzusetzen, gibt es ab sofort die Möglichkeit, selbst Termine einzutragen. Dafür ist es noch nicht einmal nötig, euch zu registrieren. Zudem wurde eine Filtermöglichkeit geschaffen.

Neue Features im Kalender

Neben den iCal-Dateien diverser Fußballligen und Rennserien gibt es seit einiger Zeit auch den Kalender für Einzelveranstaltungen. Dieser wurde nun mit völlig neuen Möglichkeiten ausgestattet. Ab sofort ist es allen Nutzern dieser Seite möglich, selbst Termine einzusenden und anderen zur Verfügung zu stellen. Dazu muss lediglich ein Formular mit den Termindetails befüllt werden. Nach kurzer Überprüfung wird der Eintrag dann freigeschaltet. Diese Funktion auch ohne Anmeldung möglich. Eine Registrierungsoption wird noch folgen. Dann könnt ihr die von euch eingereichten Events auch nochmal in praktischen Übersichtslisten einsehen.

Filter sorgt für Übersicht

Noch ist es zwar recht übersichtlich im Kalender. Doch je mehr Einträge der Kalender erhält, desto eher gleicht die Suche nach Veranstaltungen der der berühmten Nadel im Heuhaufen. Daher lässt sich über die neue Filtermöglichkeit oberhalb der Monats-, Wochen- oder Listenansicht einfach nach Einträgen in bestimmten Kategorien suchen. Wollte ihr lediglich die Musik-Festivals des Sommers aufgelistet haben, markiert ihr nur die entsprechende Kategorie und schon werden euch die Termine ausgegeben. Die aufgelistetet Veranstaltungen lassen sich übrigens mit einem Klick allesamt als iCal exportieren. Ein Einzelaufruf aller Termine ist also nicht unbedingt notwendig.

Hinterlasst euer Feedback und weitere Anregungen gerne in den Kommentaren.

  • Kalender
  • Kalender-Eintrag hinzufügen

UPDATE 2017: Diese Funktion wird aktuell nicht mehr angeboten.

Hinterlasse eine Nachricht