Motorsport iCals für 2016 verfügbar

Mit dem Jahreswechsel könnt ihr euch ab sofort wieder eure Lieblingsrennserien in eure Smartphone-Kalender, Outlook oder sonstige Kalenderanwendungen laden. Schon im Januar geht es los mit der Rallye Monte Carlo und anderen wichtigen Rennsportveranstaltungen. Wann-is-was.de liefert iCals von der Formel 1 bis zur Rallycross-WM.

Im ersten Schwung wurden Kalender für insgesamt elf Rennserien veröffentlicht. Darunter wie gewohnt zwei Kalender für die Formel 1. Während der Komplettkalender sämtliche Trainingssitzungen vor dem eigentlichen Rennen beinhaltet, sind im normalen nur die Qualifikation sowie das Rennen enthalten. Ein Hinweis dazu: Die genauen Trainingszeiten für die Saison 2016 sind noch nicht bekannt. Im iCal seht ihr bisher nur die Startzeiten für die Rennen. Selbst diese sind noch nicht 100%ig korrekt. Sobald die genauen Startzeiten kommuniziert wurden, werden sie selbstverständlich nachgetragen.

Das gilt auch für alle anderen Kalender. Selbst die NASCAR, die bereits vor dem Saisonstart alle Startzeiten der 36 Saisonrennen bekannt gibt, lässt noch auf sich warten. Ähnlich ist es bei der Deutschen Tourenwagen Masters. Die DTM hat für 2016 noch keinen TV-Partner gefunden. Dazu kommen einige gemeinsame Veranstaltungen mit der ADAC GT Masters. Hier warten wir also aktuell noch auf die genauen Zeiten.

Neben den aktuell verfügbaren Kalender im Motorsportbereich von Wann-is-was.de wird es in den kommenden Tagen noch weitere Kalender geben. Geplant sind noch iCals für die Tourenwagen-WM, die Rallycross-WM, weitere NASCAR-Serien und einigen anderen Motorsportserien.

Noch gar nicht bekannt ist der Fahrplan in der GP2 Series. Diesen Kalender könnt ihr zwar schon abonnieren. Termine sind dort aber noch nicht enthalten. Schaut von Zeit zu Zeit auch in unseren Kalenderbereich. Dort weisen wir euch auf besonders interessante Einzelevents und Saisonstarts hin. Dieser Bereich wird auch in den nächsten Wochen aufgefüllt.

Viel Spaß mit den Kalender.

Hinterlasse eine Nachricht